Startseite

Der REGIO. Eine kluge Ergänzung zum Euro.

Nachrichten

Neuerungen beim REGIO 2017

Der Regio e.V. stellt am 1.1.2017 seine Abrechnungsmodalitäten auf die Regios eG um und bietet in diesem Zusammenhang schon seit einiger Zeit den bargeldlosen Zahlungsverkehr an. REGIOs können nach wie vor als Papiergeld bzw. Wertgutscheine in Papierform bezogen und in Umlauf gebracht werden. Über die Regiocard, die jedes Mitglied unter www.regios.eu kostenfrei beantragen kann, ist jedoch auch ein problemloser Zahlungsverkehr zwischen den Mitgliedern aller am REGIO beteiligten Landkreise und aller an den REGIO angeschlossenen Unternehmen/Annahmestellen möglich, außerdem mit weiteren Regionalgeldern, u. a. mit dem Chiemgauer, der umsatzstärksten Regionalwährung in Deutschland.

Verändert wird zum 1.1.2017 auch die Website des Regio e.V. insofern, als alle Unternehmen ihre Eintragungen ab Januar auf der Website der Regios eG haben werden. Dort werden mehrere Regionalwährungen zusammengeführt , was einen umfangreichen und besseren Zugriff auf die Annahmestellen ermöglicht. Auf der Website des Regio e.V. wird es weiterhin allgemeine Informationen zu den Initiativen in Bayern und Hessen sowie aktuelle Termine für Veranstaltungen geben.

» Lesen Sie mehr

Interviews mit unseren Partnern

Unternehmensberater Dieter Wirlitsch aus München akzeptiert auch andere oberbayrische Regionalwährungen

Dieter WirlitschHerr Wirlitsch, Sie werben für unseren REGIO in Ihrem e-mail-Absender. Vielen Dank dafür. Sie schreiben, Ihr Honorar könne jederzeit in den wichtigsten bayrischen Regionalgeldern bezahlt werden. Sie akzeptieren Chiemgauer, STAR und als Münchner natürlich auch den REGIO. Haben Sie denn auch Umsätze in all diesen Währungen?

Dieter Wirlitsch: Ich bin beruflich in diesen Regionen unterwegs und werde relativ häufig in Chiemgauern bezahlt. Mit der Weitergabe habe ich kein Problem, da mein Sohn im Chiemgau wohnt. Ich gebe ihm die Scheine und er kann sie dort gut verwenden. Er lebt in einer großen anthroposophischen Einrichtung, die selbst die Regionalwährungen als Mitglied akzeptiert und mit ihren verschiedenen Aktionen sinnvollen Dinge mit dem STAR und Chiemgauer anstellt.

» Lesen Sie mehr

Häufige Fragen zum REGIO

Wie unterscheidet sich der REGIO vom Euro?

Nun, zunächst kann man mit dem Euro überall einkaufen, aber auch überall in der Welt investieren und vor allem spekulieren. Die REGIOs hingegen können nur bei den teilnehmenden Unternehmen ausgegeben werden und bleiben so in der Region, wo sie auch dringend gebraucht werden. Darüber hinaus ist der REGIO als zinsfreies Geld konzipiert und der REGIO hat eine Umlaufsicherung, den sog. "Umlaufimpuls", den der Euro nicht hat.
» Lesen Sie mehr

Wer wir sind

 

U n s e r   A k t i v t e a m

» Lesen Sie mehr

Der REGIO lohnt sich für Vereine

REGIO-Spenden

Die Einnahmen aus Rücktauschgebühr und Wertmarken für den REGIO werden zum größten Teil an gemeinnützige Initiativen weitergegeben. Seit Bestehen des REGIO kamen bereits Dutzende Vereine in den Genuss der Spendenausschüttung aus der REGIO-Kasse. Die Gesamtsumme der Spenden beträgt bis einschließlich 2013 6.245 REGIO.

Die REGIO-Mitglieder in Darmstadt und Umgebung fördern derzeit folgende Vereine und soziale bzw. gemeinnützige Initiativen mithilfe des REGIO: Kinderschutzbund, Wildwasser, Tierschutzverein, Domäne Oberfeld mit den vier Initiativen, Streuobstwiesenzentrum, Arbeitsloseninitiative Kompass, Darmstädter Tafel e.V., Radio Darmstadt und IPPh e.V. (Institut für Praxis der Philosophie).

» Lesen Sie mehr

Prominente Unterstützung

Persönlichkeiten aus Wissenschaft, Kunst und Politik unterstützen den REGIO, wie zum Beispiel Hans-Peter Dürr, Friedensnobelpreis, Großes Verdienstkreuz der Bundesrepublik Deutschland,
Prof. Dr. Eva Lang, Wirtschaftspolitik, Universität der Bundeswehr München oder Konstantin Wecker und die Biermösl Blosn.
» Lesen Sie mehr

Dies und das

Neu: Der REGIO als Werbeträger - Wertmarken dienen als dezente Werbefläche
Mehr Informationen:

REGIO aktiv Weitere Informationen finden Sie im neuen REGIOaktiv, das Sie bei uns bestellen/abholen oder herunterladen können.

 

Drucken

Aktuelle Daten

46 Vereinsmitglieder
11 REGIO-Partner
2.000 REGIO im Umlauf
219 REGIO-Spenden an Vereine

Kurz-Portrait

Afro-Tanz mit Live Musik

Angelika Renk
Angelika Renk
Martinstraße 6
64285 Darmstadt

» Mehr Informationen

Termine

Der REGIO auf Facebook

jetzt auf Facebook liken

Mittwoch, 19.4.2017. 19-21.30 Uhr: Podiumsdiskussion in Frankfurt

Mit Dr. Sebastian Leinert ("Regionale Komplementär-Währungen in Deutschland") und Manfred Mayer ("Hallertauer Regional"), moderiert von Ludwig Schuster ("Wiss. Arbeitsgruppe Nachhaltiges Geld", Berlin) - Ort: Matthäuskirche, Fr.-Ebert-Anlage 33, 60327 Frankfurt - Eintritt frei - Info: www.neuegeldordnung.de/veranstaltung

Freitag, 12.5.2017, 17.15-20 Uhr: Repaircafe in Darmstadt, Martinsviertel

Reparaturhilfe für Haushaltsgeräte, Elektronik, Kleidung u.ä. - Verköstigung von Foodsharing DA - im Gemeindehaus der Michaelsgemeinde, Liebfrauenstr. 10  - www.repaircafes-darmstadt.de

Sonntag, 25.6.2017: Geldsalon - 6 Jahre REGIO in Darmstadt-Dieburg

Philosophischer Salon zum 6-jährigen Bestehen des REGIO in Darmstadt-Dieburg - mit Paul Tessmann und attac Darmstadt - Literaturhaus, Kasinostr. 3, 64293 Darmstadt.